Getec Arena

Die größte Mehrzweckhalle Sachsen-Anhalts: Getec-Arena (ehemals Bördelandhalle)

Mehr Zweck geht nicht         

Es ist das zweite Zuhause des Handball-Bundesligisten SC Magdeburg. Der Sport kommt dabei nicht zu kurz. Mehr als 30 Sportarten können in der Arena betrieben werden.

Die Halle ist auf Multifunktionalität ausgelegt. Doch auch für Kongresse, Firmenevents, Seminare, Aktionärsversammlungen, Parteitage und die Box-WM bietet sie die besten Voraussetzungen. Unvergessliche Momente können in einem der beliebtesten Veranstaltungsorte Deutschlands wahr werden.

Besonderheiten

Die Stimmung befindet sich immer auf dem Höhepunkt. Die Halle verfügt über 5.000 Sitzplätze. Der Boden kann individuell gewählt werden. Beispielsweise wird Parkett oder Sportboden bis hin zu Eis verwandelt.

Möglichkeiten

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Räumen kann für Konferenzen und Tagungen vereinbart werden.

Professionelle gastronomische Versorgung, variable Bestuhlung, optimale technische Ausstattung und Bühnen sind selbstverständlich.

Die Räume sind für 20 bis 7.000 Personen nutzbar.

Technik, Barrierefreiheit und Extras

Eine professionelle Ausstattung, sowie Tagungstechnik, Veranstalterbüros und ein Catering-Raum sind gegeben.

Zuschauer, VIPs, Künstler, Technik und Medien haben getrennte Eingänge zu nutzen.

Mit Hilfe von Rampen ist der Haupteingang für Rollstuhlfahrer erreichbar. Aufzüge führen zum Ringfoyer, zur Großen Halle und zu den WCs. Der gesamte Sportbereich ist behindertengerecht.